Switch to English version   
Wenn Sie die Sprache ändern, indem Sie unten auf "Englisch" klicken, stimmen Sie zu, dass Ihre Einstellung in einem Cookie gespeichert wird. (Inhalt des Cookies: "en")

Der Cookie wird mit dem Wechsel zur deutschen Version oder spätestens mit dem Schließen des Browsers automatisch wieder gelöscht. Ohne das Setzen dieses Cookies ist eine Änderung der Sprache nicht möglich.

 

myPHP Guestbook V. 4.10.7

- Demo der aktuellen Gästebuch-Version -

 

Unten sehen Sie das myPHP Guestbook V. 4.10.7 in einem der dreizehn Layouts, die nach der Installation zur freien Auswahl vorhanden sind, verarbeitet mit PHP 8.

Hier als weitere Demo das unbearbeitete Frontend des Gästebuchs, das dann z.B. durch ein Inline-Frame in eine bestehende Website mit individuellem Design eingebunden werden kann.

Anregungen für zukünftige Verbesserungen, Hinweise auf ggf. entdeckte Bugs oder Fragen zum Programm sollten hier ins Gästebuch eingetragen werden, da sie auch anderen Usern helfen können.

Wenn Sie Probleme bei der Installation oder der Einbindung des Gästebuchs in Ihre Homepage haben und die ReadMe-Dateien nicht ausreichen, schauen Sie bitte zuerst auf der Seite FAQ nach, ob dort ggf. schon eine Antwort auf Ihr Problem oder Ihre Frage zu finden ist. Falls nicht, nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

Ein paar Erläuterungen für Ihre Datenschutzerklärung bei Nutzung des myPHP Guestbook können Sie unter diesem Link als pdf-Datei aufrufen.

Das Design Ihrer Website beruht auf einem schwarzen/dunklen Hintergrund? Auch dafür bietet das myPHP Guestbook passende Templates. Testen Sie es im 🌛 Dark Mode.


Testen Sie auch eines der anderen Templates:

Classic:
Color-Style:
Left:
Blog-Style:
Gray-Style:
Blog-Style 2:
Transparent:
Black-Style 1:
Wide:
Black-Style 2:
Wide 2:
Wide 2 Black:


Sprache ändern? / Change language?Choose another language

Dein Kommentar

[1] 2 3 4 5 6 7 8 9 ...51Weiter

Anja
aus Hameln
04.05.2021, 14:26
Beitrag # 304
Danke

Alles klar, vielen Dank für die Antworten! smile

Kommentar:

Keine Ursache, gerne. consent

Anm.: Der im Post zitierte Eintrag vom 04.05.21, 10:44 Uhr, wurde zur besseren Übersichtlichkeit entfernt.
Wo
Anja
04.05.2021, 10:44
Beitrag # 303
gespeicherte Bildern nach Abbruch des Eintragens nicht gelöscht

Hallo Wolfgang,
erstmal danke für dieses großartige Gästebuch! Die Funktionen sind klasse und auch das Backend kann sich sehen lassen! Ich habe allerdings festgestellt, dass wenn ich zu einem Beitrag Bilder hochlade, eine Vorschau mache und dann doch abbreche diese Bilder noch auf dem Server und in der Datenbank sind (BE: "Gepostete Bilder" ). Vom Gefühl her sollte das bestimmt nicht so sein, oder?

Aber noch eine andere Frage, wenn ich dein Gästebuch nutze, darf ich dann den Verweis auf myphpguestbook aus dem unteren Bereich entfernen oder das Bild zu einem Reintext/Link umwandeln?

LG
Anja

Kommentar:

Hallo Anja.

Du schreibst:

Zitat:

… wenn ich zu einem Beitrag Bilder hochlade, eine Vorschau mache und dann doch abbreche diese Bilder noch auf dem Server und in der Datenbank sind ... Vom Gefühl her sollte das bestimmt nicht so sein, oder?

Doch, und ich meine, dass das selbstverständlich ist. Wenn Du z.B. planst, auf Deinem Host eine Seite anzulegen, auf der irgendwelche Bilder gezeigt werden sollen, dann lädst Du diese Bilder auf den Server, üblicherweise in irgendein dafür angelegtes Verzeichnis und verbindest diese Dateien über entsprechende image-Tags mit Angaben zum Pfad, zu Breiten- und Höhenangaben etc. im Quelltext mit der Seite, auf der sie angezeigt werden sollen. – Löscht Du die Seite (den Quelltext) mit den image-Tags, sind die Bilddateien als solche selbstverständlich immer noch auf dem Server.

Beim GB ist das doch nichts anderes. Der Dateiupload ist ein in sich abgeschlossener Vorgang, der mit der Erstellung des Gästebucheintrags (= des „Quelltextes“ ) nicht oder allenfalls peripher in Verbindung steht.

Man könnte eine solche Verbindung zwar mit einigem Aufwand künstlich herstellen, aber dieser Aufwand stünde in keinem Verhältnis zum angestrebten Ziel. Selbst hier, wo User immer wieder testen und probieren, halten sich solche Fälle in überschaubaren Grenzen und im Admin-Panel erfordert es zwei Klicks, um ein ungenutztes Bild zu löschen.

Zitat:

…darf ich dann den Verweis auf myphpguestbook aus dem unteren Bereich entfernen oder das Bild zu einem Reintext/Link umwandeln?

Siehe den Abschnitt „Copyrighthinweis“ unter dem Link „Hilfe“ im Admin-Panel.

LG Wolfgang
Popeye
03.05.2021, 17:59
Beitrag # 302
schwarzes Template?

Hallo!
Wenn man hier auf den Nachtmodus umschaltet, wird ein Template für das GB aktiviert, das ich bei meiner Installation (4.10.5) nicht finde.
Warum nicht? Wie komme ich da dran?
Gruß
Popeye

Kommentar:

Hi.

Das Template, das Du meinst, ist das in der obigen Auswahlliste mit der Bezeichnung "Wide 2 black". Es ist im Download seit der neuesten Version 4.10.7 enthalten bzw. wird sei dem mit installiert.

LG Wolfgang
Stefan
27.04.2021, 22:03
Beitrag # 301
Problem mit der Spam-Erkennung

Hallo,

in meiner installierten Version kann man nicht mehr posten. Ich bekomme immer folgende Mail:

Anzahl Spam-Punkte: 4
Spam-Verdacht: Direkter Aufruf der Eintragsseite.
Spam-Verdacht: Der Verfasser hat für seinen Eintrag mehr als 1 Stunde bis zur Abspeicherung gebraucht.

Kommentar:

Hallo Stefan,

einfach so? Ohne Änderungen am Quellcode, ohne jeden Anlass von heute auf morgen? Und das nur bei Dir?

Ich müsste schon mindestens einen Link zu Deinem Gästebuch haben, um mir das anzusehen.

Schicke mir den Link per Mail, dann sehen wir weiter.

LG Wolfgang

Edit 28.04.21: Das geschilderte Problem konnte geklärt werden. Es ergab sich aus einer fehlerhaften Einbindung der Gästebuchdateien per PHP-include.
Wo
Jürgen
17.04.2021, 17:26
Beitrag # 300

Zitat:

"Da gibt es doch nichts zu meckern, oder?"

nein, ganz sicher nicht! Ein tolles Angebot.

Danke Wolfgang, alles ist gut. Vielen Dank für Deine Hilfe und Tipps.

Jürgen
Jürgen
16.04.2021, 17:13
Beitrag # 299
Danke, habe mir schon gedacht, dass das nicht so einfach zu erledigen ist. Werde mir eine Alternative einfallen lassen.
Bon WE

Kommentar:

Hallo Jürgen,

zunächst: Da Deine beiden Einträge von 15:21 Uhr und 17:13 Uhr direkt untereinander stehen und nicht von weiteren Beiträgen mit anderen Inhalten getrennt wurden, habe ich mir erlaubt, den im zweiten Post zitierten ersten Eintrag zu entfernen. Ich hoffe, dass Du keine Einwände hast. Ich bin der Meinung, dass der Komplex so einfacher lesbar und schneller zu verfolgen ist.

Zum Thema: Ich habe noch einmal die Seite freigeschaltet, in der das Gästebuch per IFrame mit automatischer Höhenanpassung eingebunden ist. Die hierzu benötigte Javascript-Datei ist im aktuellen Download bekanntlich enthalten. Da gibt es doch nichts zu meckern, oder? Da flackert und wackelt nichts auffälliges, es gibt keine Konflikte mit den CSS oder dem PHP-Code der Elternseite und zukünftige Updates sind völlig unproblematisch.

Nur als Denkanstoß …

LG Wolfgang

 


Seite erstellt in 0.075 Sekunden.